Politische Mäusekacke

Geschrieben von am 9. November 2016 | Abgelegt unter Politisches Herrengedeck

Kinners,

haha sind die Briten blöd, die stimmen für den Brexit. Haha, sind die Amis blöd, die wählen Trump. Nur wir Deutschen, wir sind ja so schlau, uns passiert das nicht. Für alle, die so denken, habe ich ein Wort und eine Zahl: Bundestagswahl 2017.

Wenn unsere etablierten Parteien weiterhin mit ihrer politischen Mäusekacke weitermachen, geht das hier genau so in die Buxe, wie überall anders auch. Keiner hat Bock Bundespräse zu werden, auf einen Kandidaten einigen klappt schon mal gar nicht, in Bayern spielen sie seit Monaten Personallimbo, zwischendurch versucht der eine ne Supermarktkette zu retten, während woanders ne Maut ausgeklügelt wird.

Ich sag euch eins, liebe Politikerinnen und Politiker, reißt euch verdammt noch mal am Riemen. Kümmert euch um das, was wichtig ist, erzählt den Leuten, warum ihr was macht, welche Herausforderungen bestehen, was gut läuft und was nicht so gut und macht vor allem eins: Nehmt die Leute mit. Holt sie da ab, wo sie sind. Arschvoll aufm Sofa, meckernd in der Bahn, fröhlich aufm Spielplatz oder sorgend vorm Krankenbett. Denn nur, wer sich ernst genommen fühlt und davon ausgeht, dass „die da oben“ wissen, wo der Schuh drückt, wird diesen Schuh auch anziehen, damit zum Wahllokal laufen und das Kreuz an der richtigen Stelle machen.

Glück auf!

Euern Otto

Wenn ihr einen Kommentar dazu loswerden wollt, haut mich einfach auf Twitter @FensterRentner an oder auf meine Facebookseite Otto Redenkämper.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.